Schriftgröße:  normal  |  groß  |  größer
Besuchen Sie uns
auf Facebook!
Facebook
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Wahlversammlung der Hebebühne am 5.11.2016

11.11.2016

Am 5.11.2016 wählte der Theaterförderverein Hebebühne e.V. auf seiner Jahresversammlung in Stralsund seinen neuen Vorstand.
Alter und neuer Vorsitzender wurde dabei Prof. Wilke,
weiterhin im Vorstand: Renate Schönebeck und Dr. Rüdiger Lösekrug als Stellvertreter, Dr. Peter Aumüller als Schatzmeister, Carsten Richter als Mitglied des Vorstandes und als neues Vorstands-mitglied Monika Kleist.
 Schwerpunkt in der anregenden Diskussion waren – gefördert durch den aktuellen Bericht in der OZ zur unsicheren finanziellen Situation – die problema-tischen Fusionspläne der Landesregierung. Der Intendant Herr Löschner bat den Verein, die durch die Weigerung der Regierung, zu einer auskömmlichen Finanzierung der bestehenden Theater Vorpommerns unvermeidlich gewordenen Fusionsverhandlungen wohlwollend zu unterstützen. Dies zu tun, solange kein schlüssiges Konzept vorläge, welches die (finanziellen) Vorteile bei Erhalt des künstlerischen Niveaus, tarifgerechter Bezahlung und organisa-torischer Machbarkeit belegt, verweigerte die Runde in übergroßer Mehrheit vehement. Die Fusionsver-handlungen der gebildeten Kommissionen sind über Bestandsoffenlegung kaum hinaus gekommen und stellen bereits fest, dass das Angebot an Vorstellungen für Vorpommern um 15% sinken muss.